GPA-djp

Suchtprävention in Coronazeiten (Webinar)

Datum14.12.2020 Wann13.00 - 15.00 Uhr WoOnline-Workshop

0
VeranstalterGPA SeminarinhaltStress im Homeoffice, soziale Isolation, Kurzarbeit, Zukunftsängste. Die Coronakrise lässt viele ArbeitnehmerInnen vermehrt zu Alkohol oder anderen psychoaktiven Substanzen greifen. Suchtprobleme sind in der Arbeitswelt aber generell weit verbreitet und gleichzeitig stark tabuisiert. Betriebliche Strategien für vorausblickende Prävention wie auch für richtiges Handeln im Anlassfall fehlen oft. Das schafft Risiken für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten und beeinträchtigt die Arbeitsbedingungen des gesamten Teams. Ein offener und konstruktiver Umgang mit der Thematik ist im Interesse des gesamten Unternehmens und nicht zuletzt ein wichtiger Beitrag, um die aktuellen Herausforderungen gut bewältigen zu können.
SeminarzieleFolgende Themen und Aspekte werden beleuchtet:
• Entstehung von Sucht, Suchtformen und beeinflussende Faktoren
• Relevante rechtliche Regelungen mit Fokus auf Suchtprävention im Kontext ArbeitnehmerInnenschutz
• Gestaltungsmöglichkeiten und Mitwirkungsrechte von BetriebsrätInnen
• Präventionsmodelle und Handlungsmöglichkeiten für konkrete Anlassfälle
• Überblick über Beratungsstellen und Kontaktmöglichkeiten
TeilnehmerInnen-InformationDas Webinar findet in Kooperation mit dem Institut für Suchtprävention der
Sucht- und Drogenkoordination Wien statt.
Maximale TeilnehmerInnenzahl25 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenBetriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA sind
VortragendeIsabel KoberweinAndrea Lins-Hoffelner
Administrativ verantwortlichBrigitte Ablöscher
Pädagogisch verantwortlichWolfgang Greif
Offen fürBetriebsrat,

Sie müssen sich einloggen, um sich für einen Kurs anzumelden!